DOG FITNESS MANUFAKTUR

Konsequent durchdacht

Physiobrett Wippbrett Schaukelbrett

Mit dem Schaukelbrett, dem Wippbrett und dem Physiobrett stehen Ihnen drei hervorragende Geräte zur Verfügung.  

Sensomotorik ist das Zusammenspiel von Muskulatur und Nervensystem. Ein gezieltes Training fördert die Gleichgewichtsstabilität und die Wahrnehmung von Körperbewegung und -lage im Raum (Propriozeptionstraining). Das Training ist im allgemeinen für alle Hunde ein Förder- und Fitnessprogramm, kommt im speziellen aber auch bei der Rehabilitation zum Einsatz. Durch dieses Training werden insbesondere Muskeln angesprochen, die sowohl die Stabilität, Statik und die Bewegungsschnelligkeit verbessern. Diese Muskelnbezeichnet man als Stabilisatoren. So sind zum Beispiel die tiefen kleinen Rückenmuskeln und der schräge Bauchmuskel wichtige Stabilisatoren für die Wirbelsäule. Bei diesen Übungen werden auch alle Stabilisatoren der Extremitätengelenke angesprochen.

Das propriozeptive Training kann nach einer entsprechenden Einweisung durch den Tierphysiotherapeuten auch durch den Hundebesitzer ausgeführt werden.


Wichtig beim privaten Einsatz der Geräte ist, dass ein Therapeut einen detaillierten und speziell auf den jeweiligen Hund abgestimmten Trainingsplan erstellen. Unter Berücksichtigung von Alter, Fitness, körperlichen Einschränkungen und Voraussetzungen oder Problemen des aktiven (Muskulatur) wie auch des passiven (Skelett / Knochen) Bewegungsapparates.

Die einzelnen Übungen müssen dem Halter durch den Therapeuten exakt erklärt, demonstriert und angepasst werden. Eine regelmäßige Überprüfung durch den Therapeuten hinsichtlich der Intensität, der Frequenz und der Auswahl von neuen Übungen ist im Interesse des Hundehalters. Dies beugt falschem Üben vor und vermeidet dadurch das Verursachen neuer Probleme. 


Das Physiobrett kann auch als Teilelement in der Koordinationslandschaft eingebracht werden.

 

Tierphysiotherapie, Hundesport, Agility, Dog Fitness, Dog Fitness Manufaktur